Rezept: Karamellisierter Ziegenkäse auf Salat thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Rezept: Karamellisierter Ziegenkäse auf Salat

Karamellisierter Ziegenkäse auf Salat. Ein Rezept des mallorquinischen Kochs Javier Argüeso Leiceaga. Javier kocht im Restaurant Sea Club des Spitzenhotels Cap Rocat in der Bucht Cala de la Reina.

Zutaten für vier Personen

sea club1Restaurant Sea ClubFür den karamellisierten Ziegenkäse:
1 Ziegenkäserolle
Etwas Mehl
Pfeffer
Rosmarinzweige
2 EL Zucker

Für den Salat:
Salate der Saison
Kirschtomaten
Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Honig, Senf
Walnüsse

Zubereitung:
Die Ziegenkäserolle in acht gleichmäßige Scheiben schneiden.

Die Scheiben von beiden Seiten pfeffern und mit gehacktem Rosmarin belegen. Den Pfeffer und den Rosmarin am besten ein wenig in den Käse drücken, anschließend den Käse mit dem Mehl einreiben.

Die Ziegenkäsescheiben in eine Pfanne geben und kurz von beiden Seiten bei mittlerer Temperatur ganz leicht anbraten.

Anschließend den Käse mit einer dünnen Schicht Zucker bestreuen und bei Oberhitze (220°C) kurz im Ofen gratinieren, bis der Zucker karamellisiert ist.

Während der Ziegenkäse im Ofen karamellisiert den Salat zubereiten. Dazu die Salatblätter putzen, in mundgerechte Größe bringen, die Kirschtomaten halbieren und alles in eine Schüssel geben.

Aus den übrigen Zutaten ein Dressing zubereiten, über den Salat geben und alles vermischen.

Den Salat auf vier Tellern anrichten und mit jeweils zwei Scheiben vom karamellisierten Ziegenkäse belegen.

Sehr gut passen grob gehackte und ganz leicht angeröstete Walnüsse, die man über die Teller streuen kann.

Guten Appetit!

Hier geht es zum Interview über die mallorquinische Küche mit Javier Argüeso Leiceaga

Dressing-Legende: Thousand Island Dressing

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team