Nudeln im Parmesan-Laib worldsoffood.de
Essen und Trinken

Nudeln im Parmesan-Laib

Sollten Sie eine große Veranstaltung mit vielen Gästen planen, haben wir heute eine besondere Idee für Sie: Servieren Sie Ihre Nudeln doch einmal direkt aus dem Parmesan-Laib.

Zutaten (für acht bis zehn Personen)

parmesanlaibFlorian Aumiller von der Jolly Roger Cooking Gang beim Flambieren des Parmesan-Laibes1000 g Penne (wahlweise auch eine andere Nudelsorte)
2 Knollen Knoblauch
8 Chili-Schoten
2-3 unbehandelte Zitronen
2 Bund Blattpetersilie
1 halbierter Parmesanlaib
Etwas Grappa (ca. 15 cl)
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zunächst des Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronenschale abreiben. Die Chilis aufschneiden, auswaschen und in Streifen schneiden.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Knoblauchscheiben andünsten. Nur ganz leicht anbräunen lassen. Die Chilistreifen zugeben, kurz mitbraten, dann durchsieben. Anschließend Knoblauch und Chili beiseite stellen.

Derweil die Penne in Salzwasser al dente kochen.

Den Grappa leicht vorgewärmt in den Parmesan-Laib geben und anzünden.

Etwas Kochwasser abnehmen und in einen flachen Topf geben. Das Knoblauchöl und zusätzliches Olivenöl einrühren.

Die Penne abgießen und mit der Wasser-Olivenöl-Gemisch mischen. Anschließend Chili, Knoblauch sowie Zitronenschale und gehackte Petersilie untermischen, mit schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken und alles noch heiß in den vorbereiteten Parmesan-Laib geben.

Gut umrühren, so dass die Penne genügend Käse aufnehmen können und servieren.

Guten Appetit!

Tipps für die Nudeln im Parmesan-Laib

Diese Prozedur können Sie beliebig oft am Abend wiederholen und immer wieder neue Portionen im Parmesan-Laib zubereiten. Wahlweise können Sie auch typisch italienische Kräuter hinzufügen.

Natürlich kann man das Rezept auch ohne Parmesan-Laib kochen. Dazu einfach viel Parmesan reiben und diesen zu den Nudeln und dem Olivenöl-Wasser-Gemisch in den Topf geben und gut verrühren.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team