Von den Proteinen der Sojabohne profitieren - Vital in den Tag starten alpro soya

Von den Proteinen der Sojabohne profitieren - Vital in den Tag starten

Irrtümlicherweise denken manche Menschen, Proteine, also Eiweiße, seien nur wichtig für die Muskelbildung. Tatsächlich bestimmen Proteine die Form und Struktur unserer Zellen und sind an fast allen Prozessen im Körper beteiligt.

Soja ist ein großer Proteinlieferant. Das so genannte Sojaprotein hat dabei verschiedene positive Auswirkungen auf den Körper. Deshalb bieten sich Sojaprodukte an, um gesund und vital in den Tag zu starten. Zum Frühstück ein Sojajoghurt oder ein leckeres Müsli mit Sojamilch und der Tag kann beginnen…

Die positiven Eigenschaften von Soja

Sojaprotein bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung und auch der Fettstoffwechsel wird durch die in Soja enthaltenen mehrfach ungesättigten Fettsäuren positiv beeinflusst. Da Sojamilch außerdem kein Cholesterin enthält, sind Verdauungsprobleme nach dem Frühstück also tabu.   

Aber auch grundsätzlich kann man den ganzen Tag über von aufgenommenem Eiweiß profitieren.Funktionen sind unter anderem:

-    Proteine produzieren Antikörper und schützen dadurch vor Infektionen und Krankheiten
-    Proteine beschleunigen verschiedene Stoffwechselprozesse
-    Proteine ermöglichen eine optimale Muskelkontraktion
-    Proteine liefern Energie
-    Proteine dienen als Transportmittel verschiedener Stoffe (beispielsweise wird der Sauerstoff über das Blut in die Muskeln transportiert)

Sojaprodukte eignen sich besonders für Vegetarier oder auch Menschen, die an einer Laktoseintoleranz leiden. Da in Fleisch viel Eiweiß enthalten ist, bilden Sojaprodukte für Vegetarier eine echte Alternative. Der Vorteil für Menschen, die von Laktoseintoleranz betroffen sind, liegt darin, dass in Sojamilch oder anderen Sojaprodukten kein Milchzucker enthalten ist, der bei den Betroffenen die Beschwerden verursacht.

Proteine und im speziellen Sojaproteine erfüllen zahlreiche Aufgaben auf verschiedenen Ebenen. Sie sind essentiell für den menschlichen Organismus, bieten eine gesunde Alternative zu anderen Proteinlieferanten oder zu gegebenenfalls nicht verträglichen Stoffen wie am Beispiel Milchzucker erklärt.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team