Soll man Obst und Gemüse schälen?

Soll man Obst und Gemüse schälen?

Einige Menschen schälen Obst und Gemüse, bevor sie es essen. Die Angst vor Schadstoffen, Pestiziden und Fungiziden sitzt tief. Mit der Schale entfernen Sie aber auch viele gesunde Inhaltsstoffe. Also kann man sich die Frage stellen, ob man Obst und Gemüse schälen sollte oder nicht.

„Grundsätzlich gibt es keinen Grund, Obst und Gemüse zu schälen“, sagt Ernährungsberaterin Simone Overzier. „Natürlich ist die Schale von vielen Sorten durch die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln belastet, aber in der Schale sitzen auch viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Diese Stoffe machen Obst und Gemüse erst so gesund. Auch viele sekundäre Pflanzenstoffe, die den Körper vor freien Radikalen und somit vor Krebs schützen können, sind in der Außenhaut vieler Sorten enthalten. Und wenn man diese mit der Schale entfernt, ist das Obst oder Gemüse nur noch halb so gesund.“

Natürlich kann man nun auf die zunehmende Belastung der Lebensmittel mit Pestiziden und Fungiziden hinweisen. Wie groß die Belastung tatsächlich ist, wollte auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) herausfinden. Laut DGE ist diese Angst unbegründet. Denn auf und in der Schale von Grünkost, die man in Deutschland kaufen kann, ist die Belastung unbedenklich. Tatsächlich soll die Belastung bei den meisten Obstsorten sogar weit unter den festgelegten Grenzwerten liegen, sodass die Gesundheit durch Obst- und Gemüsekonsum nicht gefährdet wird.

Vorher waschen

„Wichtig ist, dass man Obst und Gemüse vor dem Verzehr unter fließendem, lauwarmem Wasser gründlich wäscht und anschließend mit einem sauberen Tuch trocknet“ empfiehlt Dipl. Oecotrophologin Simone Overzier. „Dadurch kann man einen Grossteil der Schadstoffe entfernen.“ Bis zu 70 Prozent der möglichen Rückstände können so von der Schale entfernt werden. Wem das nicht reicht, der kann mit einer Gemüsebürste noch einmal nachhelfen. Noch gesünder sind Bio-Produkte, die zwar auch nicht ganz schadstofffrei sind, aber strenge Anbauauflagen erfüllen müssen und somit auch weniger belastet und gesünder sind.

Und auch wenn man durch das Wasser nicht alle Schadstoffe wegputzen kann, so ist es dennoch gesünder, die noch vorhandenen Gifte mit der gesunden Schale zu verzehren als beides zusammen zu entfernen.

Wann welches Obst und Gemüse am besten verfügbar ist, kann in den worlds of food-Saisonkalendern Obst und Gemüse nachgelesen werden.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team