Köche à la Carte – Heute: Björn Freitag Björn Fraitag

Köche à la Carte – Heute: Björn Freitag

Lernen Sie mit worlds of food die Spitzenköche besser kennen. Heute: Björn Freitag. Björn Freitag ist seit Freitag, 14. Dezember 2012, wieder als "Der Vorkoster" im WDR Fernsehen zu sehen. In den sechs neuen Folgen (jeweils Freitags, 21 - 21.45 Uhr) gibt der Sternekoch alltagstaugliche Verbrauchertipps und spannende Einblicke in die Lebensmittelindustrie. Bei worlds of food verrät er schon mal, mit welchem Federvieh er gewissermaßen auf Kriegsfuß steht.

1.    Warum sind Sie Koch geworden?
Ich wollte Hoteldirektor werden und habe mit einer Ausbildung zum Koch begonnen. Darin fand ich dann meine Leidenschaft.

2.    Ihr größtes Talent ist…
Das Abschmecken.

3.    Was ist Ihre größte Versuchung?
Ein  Menü  aus Gemüse.

4.    Was war die bisher schwerste Aufgabe am Herd?
Ganze Gänse.

5.    Welches ist Ihr Lieblingsgericht?
Rinderrouladen.

6.    Welches ist kulinarisch gesehen Ihr Lieblingsland?
Italien.

7.    Welches war Ihr bisher ausgefallenstes Gericht?
Eine Kombination aus Gänseleber und grünen Tomaten. Das passt eigentlich nicht zusammen.

8.    Ihre bisher größte „Kochkatastrophe“?
Verbrannte, ganze und zähe Gänse.

9.    Wein oder Bier?
Wein

10.    Kochen Sie auch in den eigenen vier Wänden?
In letzter Zeit aus Zeitmangel fast nie, ich gehe dann lieber Essen.

11.    Bleibt Ihnen Zeit für Hobbys?
Viermal im Jahr Golfen.

12.    Welche Bedeutung messen Sie Sternen bei?
So was ist immer eine gute Challenge, aber die Meinung des Stammgastes sollte man nie vergessen.

13.    Wie stehen Sie zu Kochsendungen im Fernsehen?
Kochsendungen klären den Verbraucher in vielerlei Hinsicht auf, das ist gut.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team