Die World Soup - Stefan Marquard kocht für UNICEF Nils Borgstedt

Die World Soup - Stefan Marquard kocht für UNICEF

Eine Suppe, die überall auf der Welt gekocht werden kann? Egal mit welchen Zutaten? Spitzenkoch Stefan Marquard kocht sie. Es handelt sich dabei um ein Projekt von Siemens zu Gunsten von UNICEF. Dabei hat man sich von Seiten der Organisatoren ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Die World Soup soll auf der ganzen Welt bekannt werden.

Hintergrund ist, die Arbeit von UNICEF zu unterstützen. Und „weil man nur gemeinsam etwas erreichen kann“, wie auch Stefan Marquard betont, hilft worlds of food gerne, die Suppe in die Welt zu tragen und bekannter zu machen. Natürlich geht es in erster Linie darum, Spenden für UNICEF zu sammeln und auf die Projekte der Kinderhilfsorganisation der Vereinten Nationen aufmerksam zu machen. Gezielt unterstützt werden sollen damit Bildungsprojekte für Mädchen, medizinische Versorgung in Krisenregionen und Wasserprojekte in Regionen, die nicht ausreichend Zugang zu frischem Trinkwasser haben.

Wenn dabei noch ein leckeres und vielseitiges Rezept herauskommt, umso besser. Und darauf kann man sich ja bei Stefan Marquard eigentlich verlassen. Wer dieses universelle Suppenrezept kennenlernen und ausprobieren will, findet bei UNICEF das Rezept dazu.

Mehr Informationen und auch ein Video, in dem Stefan Marquard die Zubereitung der Suppe zeigt, gibt es in der Facebookgruppe World Soup.

Uns gefällt das!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team