Die beliebtesten TV Köche 2013 getty images

Die beliebtesten TV Köche 2013

Horst Lichter ist der beliebteste Fernsehkoch Deutschlands, gefolgt von Tim Mälzer und Christian Rach. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Befragung des Marktforschungsinstitutes mafo.de.

Sein Markenzeichen ist der Zwirbelbart und die lockeren, manchmal leicht anzüglichen Witze – das kommt bei den Zuschauern an. Zum wiederholten Male wurde Horst Lichter zum beliebtesten Fernsehkoch Deutschlands gewählt. Tim Mälzer kocht sich auf Rang zwei, gefolgt von RTL-Koch Christian Rach.

30 Fernsehköche wurden von insgesamt 1500 Verbrauchern im Zuge einer aktuellen Befragung des  Marktforschungsinstitutes mafo.de im Juni 2013 bewertet. Bei der Befragung ging es darum, Bekanntheit, Kompetenz, Sympathie, Kreativität, Unterhaltungswert und Einschaltfaktor der Köche am Fernseh-Herd zu beurteilen. Aus den Einzelwerten wurde dann eine Gesamtpunktzahl berechnet und somit der Gewinner ermittelt.

Die Top 3 Fernsehköche

Hinter Horst Lichter ist Tim Mälzer nach seinem Burnout wieder voll im Geschäft und schafft es auf Platz zwei der beliebtesten TV-Köche. Seine Sendung "Tim Mälzer kocht!", die Internetshow "Jetzt gibt's Gemüse" und auch sein Projekt "Klasse, kochen" haben zu diesem Ergebnis beigetragen.

RTL-Koch Christian Rach wurde trotzt verhaltener TV-Präsenz in den vergangenen Monaten in die Top 3 gewählt. Mitte Juni startet seine neue Doku-Reihe "Rach deckt auf".

Kreative Fernsehköche

Ralf Zacherl und der Brite Jamie Oliver belegen die Plätze vier und fünf. Beide Köche beeindrucken durch ein hohes Maß an Kreativität.

Alfons Schuhbeck, Urgestein unter den Deutschen Fernsehköchen, schaffte es in diesem Jahr nicht unter die Top Ten. Die Verbraucher bemängelten vor allem den geringen Unterhaltungswert der Show.

Die weiblichen TV-Kochstars

Die Nummer eins unter den weiblichen Fernsehköchen heißt Sybille Schönberger – die nebenbei auch die jüngste Sterneköchin aller Zeiten ist. Sie erreichte die höchsten Kompetenz- und Sympathiewerte bei den Zuschauern und zog damit an Lea Linster, Cornelia Poletto und Sarah Wiener vorbei.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team