Die Gewinner des LEADERS OF THE YEAR AWARDS 2012 stehen fest http://www.mvmedien.eu

Die Gewinner des LEADERS OF THE YEAR AWARDS 2012 stehen fest

Nils Henkel, Chefkoch im Althoff Hotel Schloss Lerbach in Bergisch Gladbach, gewinnt den LEADERS OF THE YEAR-Award in der Kategorie Koch des Jahres 2012. Mit diesem Preis zeichnet das Gastronomiefachmagazin ROLLING PIN die Leuchttürme der deutschen Gastronomie und Hotellerie aus.

Die Konkurrenz war hart, doch am Ende machte Nils Henkel das Rennen: Er setzte sich erfolgreich gegen seine Kollegen Juan Amador und Thomas Bühner durch und konnte nach dem prunkvollen Gala-Abend den begehrten LEADERS OF THE YEAR-Award mit nach Hause nehmen. Nils Henkel ist als Chefkoch im Althoff Hotel Schloss Lerbach tätig und ist ein mit zwei Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneter Gourmet-Architekt mit einem feinen Gespür für Trends, die er dezent in seine Kreationen einfließen lässt.

Die Crème de la Crème der deutschen Gastronomie und Hotellerie traf sich am 26. November 2012 im Münchner Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski, um die Besten der Besten ihrer Branche auszuzeichnen. Zum ersten Mal wurde der begehrte LEADERS OF THE YEAR-Award an elf Vordenker und Visionäre der deutschen Gastronomie und Hotellerie vergeben.

Im Rahmen einer festlichen Gala zeichnete das internationale Gastronomiefachmagazin ROLLING PIN jene Personen aus, welche die deutsche Gastronomie- und Hotellerielandschaft mit Mut, Innovation und Kreativität entscheidend geprägt haben. Neben den jeweils drei nominierten Finalisten waren auch ehemalige Gewinner, die Fachjury sowie Repräsentanten der Titelsponsoren so wie bei dem Koch des Jahres Neuseeland Hirsch vertreten.

Der LEADERS OF THE YEAR-Award wurde in insgesamt elf Kategorien vergeben und zeichnet sich insbesondere durch das faire Votingverfahren aus. Denn es sind die Mitarbeiter aus Gastronomie und Hotellerie selbst, die Gelegenheit hatten, ihre ganz persönlichen Leader auf www.leadersoftheyear.de zu nominieren. Eine hochkarätig besetzte Fachjury fällte die finale Entscheidung darüber, welcher der drei Finalisten in den jeweiligen Kategorien zukünftig den Titel LEADER OF THE YEAR tragen darf.

DIE GEWINNER IM ÜBERBLICK: Nils Henkel (Koch des Jahres) / Andreas Saul (Aufsteiger des Jahres) / Christoph Hoffmann (Hotelier des Jahres) / Alfons Schuhbeck (Gastronom des Jahres) / Käfer Party Service (Caterer des Jahres) / Torsten Michel (Sous Chef des Jahres) / Billy Wagner (Sommelier des Jahres) / Miguel Calero (Maître des Jahres) / Thomas Gläser (Pâtissier des Jahres) / Bullerei (Arbeitgeber des Jahres) / Heiner Finkbeiner (Lebenswerk des Jahres)

Quelle: Rolling Pin
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team