Eat&STYLE 2014 in Stuttgart - Tickets gewinnen! Guido Schröder
Gewinnspiel

Eat&STYLE 2014 in Stuttgart - Tickets gewinnen!

Vom 21. bis zum 23. November eröffnet auf dem Stuttgarter Messeherbst wieder ein Eldorado für Foodies seine Tore: Dann ist dort die eat&STYLE zu Gast und präsentiert eine bunte Mischung aus aktuellen und zukünftigen kulinarischen Trends, regionalen Spezialitäten sowie internationalen Leckereien. worlds of food verlost 5 mal 2 Tickets für die Genussmesse.

Für alle Stuttgarter Genießer, Hobbyköche und Backfans heißt es auch in diesem Jahr wieder: Probieren, Mitmachen, Entdecken, Verkosten, Einkaufen, Mitkochen und natürlich Genießen! Die Messe eat&STYLE Stuttgart ist die Genussmesse und Deutschlands größter Consumer-Event im Bereich Genuss, Gastlichkeit & Lifestyle.

Ob in der Miele Backstube, auf der eat&STYLE Kochbühne, der Men´s World oder im Craft Beer Corner – das Food-Festival besticht in diesem Jahr durch neue Themenwelten und ein noch größeres Mitmach-Angebot. Sowohl etablierte Sterneköche als auch junge, aufstrebende Gesichter der deutschen Kochszene wie Lucki Maurer informieren über die Trends von heute und morgen. Zudem präsentieren namhafte Aussteller und Partner – vom kleinen, exquisiten Familienbetrieb bis hin zum renommierten Großunternehmen – die volle Bandbreite an Genüsslichkeiten.

Gewinnspiel: 5 mal 2 Tickets für die eat&Style München zu gewinnen

Unter den Einsendern einer E-Mail mit dem Betreff „Stuttgart“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wir 5 mal 2 Tickets für die eat&STYLE Stuttgart. Die Gewinner werden benachrichtigt und können sich den Tag aussuchen, an dem sie die eat&STYLE besuchen.

Einsendeschluss ist Montag, der 17. November 2014. Hier geht es zu den kompletten Teilnahmebedingungen.
Weitere Informationen zur eat&STYLE Stuttgart und dem vielfältigen Rahmenprogramm sind immer aktuell auf www.eat-and-style.de/stuttgart sowie auf www.facebook.com/eat.and.style zu finden.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team