HORNSTEIN-RANKING 2014 präsentiert Thomas Fedra / AHGZ
Gastroführer

HORNSTEIN-RANKING 2014 präsentiert

Thomas Schreiner, Herausgeber des „HORNSTEINRANKING“ und Deutschlandchef von Champagne Laurent-Perrier, hat am Montagabend das „HORNSTEIN-RANKING 2014“ vorgestellt. Den feierlichen Rahmen bildete die „Nacht der Sterne“ anlässlich der Intergastra in Stuttgart.

Das „HORNSTEIN-RANKING“ ist die wohl bedeutendste Hitliste der besten Restaurants im deutschsprachigen Raum und umfasst mehr als 200 der besten Restaurants in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz, zusätzlich noch die 50 besten Hotels in Deutschland sowie eine Auflistung der führenden Wellness-Hotels im deutschsprachigen Raum.

In Deutschland belegt Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn) zusammen mit Helmut Thieltges (Waldhotel und Restaurant Sonnora, Dreis) den ersten Platz. In Österreich sind Karl und Rudolf Obauer (Restaurant Obauer, Werfen), Heinz Reitbauer (Steirereck im Stadtpark, Wien) sowie Walter Eselböck und Alain Weissgerber (Taubenkobel, Schützen am Gebirge) auf dem ersten Rang. In Südtirol führt Gerhard Wieser (Trenkerstube im Hotel Castel, Dorf Tirol) das Ranking an.

HornsteinrankingThomas Schreiner stellt das Hornstein-Ranking 2014 vor„Wir freuen uns sehr, dass das „HORNSTEIN-RANKING 2014“ im Rahmen der „Nacht der Sterne“ präsentiert wurde und danken den Veranstaltern für die perfekte Kooperation. Neben der Vorstellung des Rankings und der Ehrung der anwesenden Köche, war die Ernennung von Andrea Berg zur Gastronomie-Botschafterin 2014 ein weiteres Highlight an diesem Abend“, so Thomas Schreiner von Champagne Laurent-Perrier. Mehr als 100 Sterneköche waren an diesem Abend persönlich anwesend, darunter Harald Wohlfahrt*** (Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn), Claus-Peter Lumpp*** (Restaurant Bareiss, Baiersbronn) und Hans Haas** (Tantris, München).

Die Ergebnisse des „HORNSTEIN-RANKING“ sind in der Top-Gastronomie ein begehrter Qualitätsnachweis und inzwischen auch bei Restaurantbesuchern zu einem akzeptierten Auswahl-Kriterium geworden. Es ist als kostenloser pdf-Download unter www.hornsteinranking.de erhältlich. Gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro kann die Rangliste auch bei Laurent-Perrier in Wiesbaden bestellt werden.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team