eat&STYLE  in München – Kulinarische Unterhaltung wird groß geschrieben Guido Schröder; im Bild: Nelson Müller

eat&STYLE in München – Kulinarische Unterhaltung wird groß geschrieben

Namhafte Aussteller aus der Region und aus aller Welt bieten eine köstliche Mischung aus tollen Neuheiten, regionalen Spezialitäten und internationalen Leckereien. Jede Menge kulinarische Highlights, aktuelle Trends der Kochkunst, Live-Aktionen und spannende Themen-Specials warten in der Kulturhalle Zenith auf Sie. Spitzenkoch Stefan Marquard feiert mit seiner Kochshow ein Heimspiel.

Vom 1. bis 3. November 2013 dürfen sich die Münchner in der Kulturhalle Zenith auf kulinarische Genüsse und trendige Küchen-Neuheiten freuen. Zudem sorgen auch in diesem Jahr die Kochshows mit beliebten Starköchen für unvergessliches Food-Entertainment. Die Besucher können darüber hinaus aus einer Fülle verschiedener Workshops und Seminare wählen.

Die Kochshows auf der eat&STYLE München

„Erlaubt ist, was schmeckt“ - so die Devise von Stefan Marquard - seines Zeichens Spitzenkoch und Küchen-Revolutionär. In München feiert er ein Heimspiel, wohnt er doch in der Nähe der bayerischen Landeshauptstadt. Am Sonntag, en 3. November hat er gleich mehrere Auftritte vor zahlreichen Zuschauern auf der Kochshow-Bühne der  Messe. Ob er dabei auch sein Rezept für Karamellisierten Lachs auf Ciabatta mit Rote Bete Vinaigrette präsentiert bleibt abzuwarten, lassen Sie sich am besten vor Ort überraschen.

Nicht weniger hochkarätig besetzt ist die Kochshow-Bühne aber auch an den vorherigen beiden Tagen. Mit Alexander Herrmann (Freitag) und Nelson Müller (Samstag) werden die Zuschauer von echten Unterhaltungstalenten kulinarisch verwöhnt. Mehrfach stellten die beiden das schon auf großen Bühnen unter Beweis. Der eine mit einer Kochshow-Tour (Herrmann), der andere als Musiker – und so bringt  Sternekoch Müller gleich seine komplette Soul-Band mit nach München.

GourmetKitchen bietet Geschmackserlebnisse

Herzstück des Food-Festivals ist die GourmetKitchen: Im eat&STYLE-Restaurant verwöhnen die verschiedenen Food-Partner Probierfreudige mit spektakulären Geschmackserlebnissen. Die vielfältigen Probierportionen laden Freunde des guten Geschmacks auf eine Genuss-Reise um die Welt ein. Mit von der Partie sind hier unter anderem das Steak-Restaurant „Zum goldenen Kalb“ sowie das neue Fischrestaurant „Die Krake“.

Highlights in Müncheneatandstyleneu

Ganz gleich ob Men‘s World Wintergrillen, GourmetKitchen, hipper Weingenuss im Rahmen der 8. WineVibes Partysession inklusive Clubsound, eat&STYLE Kochschule, eat&STYLE geht grün (mit Sarah Wiener), Meet&Greet mit den Starköchen der Kochshows oder aber neue Impulse in Sachen Dekoration, die eat&STYLE in München bietet ohne Zweifel jede Menge Highlights.

Eintrittspreise und Ticketvorverkauf

Die Eintrittskarten für die eat&STYLE München kosten 14 Euro (im Vorverkauf 12 Euro) inkl. dem Besuch der 30 minütigen Star-Kochshows auf der eat&STYLE Kochshow-Bühne. Tickets sind im Vorverkauf über den Online-Ticketshop der eat&STYLE (www.eat-and-style.de/tickets) erhältlich.

Das komplette Programm und viele weitere Informationen finden Sie hier



Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team