Das teuerste Dessert der Welt www.thinkstock.de

Das teuerste Dessert der Welt

Das teuerste Dessert der Welt findet man, laut dem Guinness Buch der Rekorde, in New York. Es kostet schlappe 25.000 Dollar.

Eine Nascherei für den gehobenen Geldbeutel bietet das Restaurant „Serendipity 3“ in New York. Für 25.000 Dollar (umgerechnet 19.000€) bekommt der Gast hier das teuerste Dessert der Welt serviert: „The Frrrozen Haute Chocolate“.

Die exklusive Nachspeise setzt sich aus seltenem Kakao, Trüffeln und essbarem Gold zusammen und wird in gefrorener Form serviert. Der Kakao stammt aus 14 verschiedenen Ländern und wird mit Schlagsahne und fünf Gramm 24-karätigem Gold garniert. Serviert wird die Kreation in einer goldenen Schale, verziert mit einkarätigen Diamanten.

Bei diesem Preis darf der Gast dann sogar die Schale und den goldenen Löffel dazu behalten.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team