Genusstouren durch die deutschen Weinregionen picture alliance

Genusstouren durch die deutschen Weinregionen

Die Qualität der deutschen Weine ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Neben den Weißweinen, die dem internationalen Vergleich schon immer standhielten, ist jetzt auch der deutsche Rotwein wieder mehr und mehr im Kommen. Besonders die Vielfalt macht den deutschen Wein aus. Der neue MERIAN-Band „Genusstouren durch die deutschen Weinregionen“ geht dieser Vielfalt auf den Grund.

Der MERIAN-Band „Genusstouren durch die deutschen Weinregionen“ stellt die Höhepunkte der Weinkultur vor. Von den Weinhängen am Bodensee bis zu den Anbaugebieten an Saale und Unstrut – die deutschen Weinregionen punkten mit Weinen von erstaunlicher Vielfalt, wunderschönen Landschaften, Kulturangeboten auf höchstem Niveau und kulinarischen Entdeckungen. Und jede der deutschen Weinregionen hat ihre charakteristischen Eigenheiten: mal sind es Steillagen an Flussschleifen, mal sanfte Hügel oder Terrassenweinberge.

Auf 160 Seiten empfiehlt der Reiseführer die besten Adressen, nennt besondere Weingüter und beschreibt Sehenswürdigkeiten in deren Nähe. Da der Besuch von Weingütern und -kellereien einen ganz besonderen Reiz ausmacht, stellt der Reiseführer auch ausgewählte Winzer vor, die Gäste zu Degustationen einladen. Restaurant-, Einkaufs- und Ausflugstipps sowie ein ausführliches Weinglossar vervollständigen den Überblick.

Besonders gekennzeichnet sind die „40 Höhepunkte der Weinkultur“: Das Deutsche Weininstitut zeichnete 2010 erstmals eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten aus allen deutschen Weinregionen aus, die nicht nur Geschichte und Tradition des Weinbaus anschaulich darstellen, sondern auch die Leistungen der Weinwirtschaft und das Kulturgut Wein dokumentieren.

Ca. 80 Farbfotos, MERIAN-Tipps und TopTen, Extra-Karte zum Herausnehmen.

Quelle: Travel House Media GmbH

Steckbrief des Buches:

MERIAN live! Genusstouren durch die deutschen Weinregionen

Autorin: Claudia Weber

160 Seiten, Format 11 x 19 cm

Klappenbroschur

12.99 € (D) / 13,40 € (A) / 23,90 SFr

ISBN 978-3-8342-1032-6

 

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team