BMI Rechner www.thinkstockphotos.de - Mit unserem BMI Rechner Ihren Body Mass Index berechnen

BMI Rechner

Mit unserem BMI Rechner können Sie ihren Body Mass Index berechnen. Dazu erfahren Sie, was es mit dem Body Mass Index (BMI) auf sich hat, wie der BMI genau berechnet wird und welche Bedeutung der BMI hat.

Der Body Mass Index wurde 1832 vom belgischen Mathematiker Adolphe Quetelet entwickelt. Die Bezeichnung BMI selbst wurde erst 1972 eingeführt. Zunächst nur für den statistischen Vergleich von Bevölkerungen gedacht, verwendet die Welt-Gesundheits-Organisation WHO den BMI seit Beginn der 1980er Jahre, um für gesundheitliche Vorbeugung zu sorgen. Seit 1985 ist die jetzige Klassifikation der BMI-Berechnung gültig.

Der Hauptnutzen des Index besteht nun darin, auf mögliches Übergewicht hinzuweisen, zu warnen und einen Arztbesuch im Falle starken Übergewichts zu empfehlen. Dazu bieten wir Ihnen den online BMI Rechner. Der errechnete BMI gibt dabei einen Überblick über das Verhältnis von Gewicht zu Größe und Alter.

BMI Rechner

Für die Berechnung Ihres BMI geben Sie bitte Ihr Gewicht (gerundet auf volle Kilogramm) und die Größe in Zentimetern an (ohne Komma). Der „worlds of food“ BMI Rechner ist für ausschließlich für erwachsene Personen optimiert.


Ihr optimaler BMI nach Alter

BMI Rechner

Die BMI-Formel, um den BMI online zu berechnen  

BMI Rechner Formel

Der Body Mass Index wird folglich aus dem Gewicht in Kilogramm durch das Quadrat der Körpergröße (in Metern) berechnet.

Gewichtsklassifikation bei Erwachsenen anhand des BMI (WHO, Stand 2008)

BMI Rechner Klassifikation

Natürlich spielen Alter und Geschlecht bei der Einstufung des BMI eine wichtige Rolle. So verfügen Männer im Allgemeinen über einen höheren Muskelmasse-Anteil an der Gesamtkörpermasse als Frauen. Daher werden die Unter- und Obergrenzen der BMI-Klassifizierung bei Männern ein wenig höher eingestuft als bei Frauen. So liegt das Normalgewicht laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung bei Männern im BMI Intervall 20 bis 25 während es sich bei Frauen im BMI Intervall von 19 bis 24 befindet.

Kritik am BMI

Das Ergebnis des BMI Rechners kann letztlich nur einen groben Richtwert bieten, da es weder Geschlecht noch Statur und auch nicht die individuelle Zusammensetzung der jeweiligen Körpermasse aus Muskel- und Fettgewebe oder die Knochendichte eines Menschen berücksichtigt. Daher ist die individuelle Verwendung des BMI für die Diagnose von Unter- oder Übergewicht sehr umstritten. Vereinfacht gesagt ist der BMI viel zu pauschal, um ernstzunehmende Diagnosen hinsichtlich der Gesundheit einer Person treffen zu können. Durchweg überzeugende Alternativen zum BMI gibt es laut Forschern jedoch nicht.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team