Panettone Crème mit Kaffee und Nusskrokant alle Bilder: Bauli
Weihnachtskuchen

Panettone Crème mit Kaffee und Nusskrokant

Der italienische Panettone hat gerade wieder Hochsaison. Wussten Sie aber, dass man mit dem Weihnachtsgebäck auch hervorragend eine Nachspeise zaubern kann?

Zutaten (für 4 Personen)

1 Eigelb
30g Zucker
150g Mascarpone
100g weiße Schokolade
1 Blatt Gelatine
1 Stück Panettone
50cl Kaffee
75g Sahne

Für das Nusskrokant:
50g Haselnuss
75g Walnuss
75g Rohrzucker
75g Sahne

Zubereitung

Für den Nusskrokant karamellisieren Sie die Hasel- und Walnüsse mit dem Rohrzucker. Anschließend geben Sie die Sahne dazu und lassen diese kochen, bis eine dickflüssige Masse entsteht.

Für die Creme schlagen Sie Eigelb und Zucker und vermengen alles auf dem Wasserbad mit Gelatine. Anschließend werden 40cl Kaffee und Mascarpone Creme vermischen und dann mit weißer Schokolade und Schlagsahne vermengt.

Den Panettone würfeln und mit dem restlichen Kaffee befeuchten. Nun in einem Whisky-Glas die Kaffee-Creme, den Panettone und ein Esslöffel des knackigen Walnuss- und Haselnuss Krokants schichten. Diesen Vorgang wiederholen Sie auch für eine zweite Schicht und stürzen das Dessert auf einen Servierteller, den Sie nach Wunsch weiter dekorieren können.

Guten Appetit!

panettone
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team