Rezept: Schoko-Glühwein-Gugelhupf thinkstockphotos.com
Winterzauber in Tirol

Rezept: Schoko-Glühwein-Gugelhupf

Gugelhupf mal anders: Mit dem Rezept für einen Schoko-Glühwein-Gugelhupf verleihen Sie Ihrem Kuchen eine ganz besondere Note. Nicht nur im Winter ein feiner Genuss!

Zutaten:

250g Butter
250g Staubzucker
4 Eier
1 Packung Vanillezucker
80g Topfen
500g Mehl
1 Packungen Backpulver
1 EL Speisestärke
170g Glühwein

Zubereitung:

Butter, Zucker, Eier schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver und Speisestärke sieben.

Zuletzt alles unter die schaumig gerührte Butter mengen.

Zimt- Schokolade mit 30g Kakao und Milch verrühren - und mit 1/3 der Masse verrühren und unter die restliche Masse heben (Marmorkuchen).

Wenn der Kuchen erkaltet ist mit Schokolade bestreichen.

Guten Appetit!

Das Rezept stammt aus einer der Wander-Hütten der Naturparkregion Lechtal/Reutte, die an der Aktion Winterzauber in Tirol teilnehmen.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?