Rezept: Halbgefrorenes von der Bourbon Vanille auf glasierten Quitten Vanessa Kautz
5-Gänge-Valentins-Menü

Rezept: Halbgefrorenes von der Bourbon Vanille auf glasierten Quitten

Auch auf der DEUTSCHLAND wirft der Tag der Liebenden seine kulinarischen Schatten voraus: Seien Sie am 14. Februar mit dem 5-Gänge-Valentins-Menü von Chefkoch Erik Brack auch zu Hause auf der sicheren Seite, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Zum krönendem Abschluss empfiehlt der Chefkoch noch eine fruchtig-süße Überraschung mit Herz. Hier geht's zum Rezept: Halbgefrorenes von der Bourbon Vanille auf glasierten Quitten.


Zutaten für das Rezept: Halbgefrorenes von der Bourbon Vanille auf glasierten Quitten (2 Personen)

Für das Parfait
25 ml Wasser
50 g Zucker
1 Ei
2 Eigelb
Mark einer Bourbon Vanilleschote
250 ml steif geschlagene Sahne

Für die Quitten
2 große Quitten
40 g Butter
50 g Zucker
100 ml Weißwein

Für die Garnitur
50 g Himbeermark
50 g gesüßten Naturjogurt
frisches Obst
1 Zweig Minze

Zubereitung des Vanille-Quitten-Deserts

Aus Wasser und Zucker einen Sirup kochen. Ei und Eigelb verquirlen, das Mark der Vanilleschote dazugeben. Den heißen Zuckersirup in einem feinen Strahl unter ständigem Schlagen der Eimasse hinzufügen. Die Masse solange schlagen, bis diese völlig erkaltet ist. Sahne unterheben, in (Herz)-Förmchen abfüllen und sofort einfrieren.

Die Quitten schälen und das Kerngehäuse großzügig entfernen. Quitten in gleichmäßige Spalten schneiden. Zucker in einen Topf karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen, Butter dazugeben und die Quitten darin gar dünsten.

Anrichten

Quittenspalten fächerförmig auf den Teller legen. Parfait aus der Form stürzen und auf die Quitten stellen. Mit dem Obst, Minze und den Fruchtsaucen den Teller ausgarnieren.

Guten Appetit!

Das ganze Valentinstag-Menü

Blattsalate in Walnussdressing mit Barbarie-Entenbrust
Cremesuppe von Rote Bete und Himbeeren mit Balsamicosahne
Deichlammrücken in der Brotkruste auf Tomatenconfit und gefüllten Poveraden
Roulade von Seezunge und Jakobsmuschel mit Safransauce und Mangoldgemüse
Törtchen vom Coulummier mit Williams Christ Birne

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team