Rezept: Ingwerbirnen thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Rezept: Ingwerbirnen

Das Rezept Ingwerbirnen stammt von Jean-Marie Dumaine aus dem Restaurant Vieux Sinzig. Er gibt im Rahmen der Kampagne Zu gut für die Tonne! Tipps, wie man überschüssige Obstreste noch gut weiterverarbeiten kann.

Zutaten (für 8 Portionen)

200 g Zucker
50 ml Zitronensaft
8 Birnen
1,5 l Wasser
1 TL Zitronenabrieb
40 g Ingwer

Zubereitung der Ingwerbirnen

Birnen schälen und halbieren. Schalen und Kerngehäuse mit Wasser bedecken und 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Für die Ingwerbirnen den Zucker hell karamellisieren. Zitronensaft, Zitronenabrieb und Ingwer dazugeben.

Die Birnenhälften hinzufügen. Den Sud aus Birnenschalen darüber sieben und etwa 20 Minuten langsam köcheln.

Birnen aus dem Fond herausnehmen.

Den Fond sirupartig auf 300 - 400 ml reduzieren und dann über die Birnen gießen.

Guten Appetit!

Weitere Tipps, wie man verhindert, dass Obst im Müll landet

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?