Rezept: Mascarponesüßspeise - Tiramisu San Pellegrino
Essen und Trinken

Rezept: Mascarponesüßspeise - Tiramisu

Das Dessert des Opern Menüs von S. Pellegrino und Aqua Panna. Die Lieblingssüßspeisen von Opernstar Luciano Pavarotti, der 2007 verstarb.

Zutaten

200 g Mascarpone
3 Eier
120 g Puderzucker
4 EL Nocino Modenese
4 EL Marsala oder Kaffeelikör
16–20 Löffelbiskuits
1 EL dunkle geriebene Schokolade

Zubereitung

Mascarpone mit Eigelben und Puderzucker verrühren. Eiweiße schlagen. Mascarpone-Eigelb-Mischung und Eiweiß mischen.

Nocino mit Marsala oder Kaffeelikör mischen. Löffelbiskuits darin wenden.

Eingelegte Löffelbiskuits eng nebeneinander auf die Hälfte der Mascarpone-Creme legen. Mit restlicher Mascarpone-Creme zudecken.

Mascarpone-Creme anschließend 4–6 Stunden kühl stellen.

Tipp: Man kann auch mehrere Schichten mit Mascarpone-Creme und Löffelbiskuits herstellen oder die Süßspeise direkt in kleinen Portionsschälchen anrichten.

Garnitur-Tipp: Zum Anrichten dunkle Schokolade hobeln und mit halben Trauben oder Erdbeeren garnieren.

Guten Appetit!

Hier geht es zum Vignola Kirschkuchen.

Mehr zum Menü Luciano Pavarotti

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team