Laktosefreier Joghurtgenuss

Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und wichtige Fette - kaum ein anderes Lebensmittel kann eine derartige Vielfalt an lebensnotwendigen Nährstoffen bieten, die unser Körper braucht. Deshalb ist Milch so gesund und wichtig für Jung und Alt. Aber was tun, wenn der Körper nach dem Konsum von Milch- und Milchprodukten verrücktspielt?


Joghurt – Immer ein Genuss?
17,8 kg Joghurt verzehrt jeder Deutsche pro Jahr. Eine stolze Zahl, die beweist wie beliebt Joghurt bei uns ist. Aber nicht nur die Nachfrage nach Joghurtprodukten ist groß, auch die Vielfalt ist riesig. Neben Naturjoghurt und den allseits beliebten Fruchtjoghurt-Klassikern wie Erdbeere, Vanille oder Pfirsich Maracuja gibt es immer vielfältigere Geschmacksrichtungen und Kombinationen, z.B. mit Cerealien, fettreduziert oder auch gerne mal richtig sahnig. Doch was nützt die größte Auswahl, wenn das Genießen des ersehnten Joghurts durch die Diagnose „Laktoseintoleranz“ unmöglich wird.

„Der Laktosefreie“ aus der Privatmolkerei Bauer

Klar, eine Laktoseintoleranz muss längst keinen Verzicht mehr bedeuten - auch nicht auf Joghurt. Für noch mehr Vielfalt für alle laktoseintoleranten Joghurt-Liebhaber haben auch wir uns von der Privatmolkerei Bauer dazu entschlossen, unseren Verbrauchern einen laktosefreien Joghurt-Genuss zu ermöglichen.  Mit „Der Laktosefreie“ mit 3,5% Fett im Milchanteil und im praktischen 4x100g-Multipack bieten wir seit gut einem Jahr höchsten Genuss auch für Joghurtliebhaber, die an einer Laktoseintoleranz leiden. Dafür wird der Milch für den laktosefreien Joghurt das Enzym Laktase zugesetzt. Dieses Enzym spaltet die in der Milch enthaltene Laktose in die beiden Bestandteile Glukose und Galaktose auf, die als sogenannte Einfachzucker problemlos vom Körper verwertet werden können.
Für Liebhaber von frischen Früchten ist die Sorte Erdbeere ideal. Wer lieber auf knackige Schokostückchen in cremig-mildem Joghurt setzt, der sollte sich Stracciatella nicht entgehen lassen. Diese Sorte ist auch für all diejenigen ein besonderer Gewinn, die neben der Laktoseintoleranz auch an einer Fruktoseintoleranz leiden. Denn diese beiden Unverträglichkeiten gehen nicht selten zusammen einher.

Immer und überall
Egal ob im Büro, in der Schule oder einfach für Zwischendurch, „Der Laktosefreie“ aus der Privatmolkerei Bauer ist der ideale Begleiter auch für unterwegs. Trotz der besonderen Behandlung, durch die der Milchzucker in der Milch „unschädlich“ gemacht wird, behält der Joghurt alle wertvollen Nährstoffe tagesfrischer Milch und wird ohne Konservierungsstoffe, künstliche Aromen und Gelatine hergestellt. Dafür bürgt die Familie Bauer mit dem Bauer Familienversprechen.
Mehr Informationen zu unserem Sortiment finden Sie unter: www.bauer-milch.de.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team